dmn westinghouse slogan

DMN WESTINGHOUSE web logo

 

 

 

 

 

 

 

Rechtsvorschriften

In bestimmten Bereichen der verarbeitenden Industrie ist es sehr wichtig, dass das Produkt bei der Verarbeitung nicht verschmutzt wird. Beim Umgang mit Pulvern besteht immer die Gefahr von Staubexplosionen. Zum Schutz der öff entlichen Gesundheit und um sichere Arbeitsbedingungen zu gewährleisten, haben die Regierungen offi zielle Rechtsvorschriften für Systeme und Komponenten in Kraft gesetzt. Außerdem haben private Organisationen Spezifi kationen geschaff en, in denen vorgegeben wird, welche Komponenten die systemspezifi schen Anforderungen erfüllen. Um diese Rechtsvorschriften und Spezifikationen zu erfüllen, hat DMN-WESTINGHOUSE eine Vielzahl von Zellenradschleusen und Weichen testen lassen und zertifiziert. Viele der DMN Komponenten entsprechen entweder den USDA-Vorschriften für Milchprodukte, sind gegen einen Druck von 10 bar druckstoßfest und flammendurchschlagsicher und erfüllen die ATEX-Direktive 2014/34/EU oder die EHEDG Typ EL Klasse I. 

USDA Im Hinblick auf die USDA (United States Department of Agriculture = US-Landwirtschaftsministerium) sind unsere AL-, BL-, AML- und SAL- Zellenradschleusen getestet, nach USDA für Nahrungsmittel zertifiziert und zugelassen. Dies gilt auch für unsere 2- und 3-TDV-Rohr-, M-TDV-Weiche und die GPD-Verteilerweiche. Das bedeutet, dass diese Komponenten die höchsten für die US-Nahrungsmittel-, Milch-, Tierfutterindustrie und sonstigen damit verbundenen Industriezweige geltenden Standards erfüllen.

logo-ex Die Verarbeitungssysteme und Komponenten sind häufig widerstandsfähig gegen Explosionen und verhindern das Übergreifen von Feuer auf andere Komponenten. Das führte zu offiziell in Europa geltenden Rechtvorschriften, die als Direktive ATEX 2014/34/EU bekannt sind. Alle DMN Zellenradschleusen und Weichen stehen auch in den mit der ATEX 2014/34/EU-kompatiblen Ausführungen zur Verfügung.

01 ehedg certified logo class i 2011 hat DMN-WESTINGHOUSE die offi ziellen Zertifi kate zur Einstufung seiner hygienischen CIP- Zellenradschleusen und der hygienisches CIP-Drehrohrweiche in EHEDG Typ EL Klasse I erhalten. Die betreff enden Komponenten wurden nach ihrer Konformität mit den Konstruktionskriterien für hygienische Vorrichtungen der EHEDG beurteilt, und es wurde festgestellt, dass sie diese Kriterien erfüllen. Aufgrund dieser Zertifikate kann DMN-WESTINGHOUSE eine Produktpalette mit Komponenten anbieten, die für hygienische “Clean-inplace”-Verarbeitungssysteme geeignet sind. 

EC 1935-2004The European regulation EC1935/2004 applies to all food contact materials. With regard to the use of these materials as parts in our components, we can supply a declaration of compliance and appropriate documentation that demonstrate compliance to the EC 1935/2004 regulation. The materials used also conform to FDA regulations with regard to food contact.